neues Elterninfo hier     

Konzeption PDF Drucken E-Mail

Zusätzlich zum Offenen Ganztag bieten wir an der Grundschule am Nützenberg auch die Verlässliche Grundschule an. Die Verlässliche Schule wird vom Land NRW mit dem Programm "Schule von acht bis eins" gefördert.

Dieses kurze Betreuungsangebot bietet den Eltern eine verlässliche und planbare Schulzeit an allen Unterrichtstagen bis 13.50 Uhr.

Schule soll nach dem Unterricht zum Lebens- und Lernort werden, in dem sich die Kinder erproben, entwickeln und lernen können. Dazu bieten wir neben dem freien Spiel immer auch Offene Angebote an, mit denen die Kinder in unterschiedlichen Bereichen wie zum Beispiel Kreativität und Bewegung gefördert werden. Die Kinder können nach Wunsch und Interesse an diesen wechselnden Angeboten teilnehmen. In einer der Schularbeitengruppen können die Kinder nach dem Unterricht ihre Schularbeiten bearbeiten.

Weitere Kurzinfos

  • Auch an Tagen, an denen der Unterricht verkürzt wird, wie z.B. Zeugnisausgabe, beginnt die Verlässliche Schule direkt nach dem Unterricht.
  • Dieses Angebot umfasst keine Betreuung an Ferientagen und kein warmes Mittagessen.
  • Für die Kinder wird ein gesunder Obstimbiss (Bio Obst) angeboten.
  • Tee und Wasser stehen für den Durst bereit.
  • Der monatliche Elternbeitrag beträgt zurzeit 59 €. Geschwisterkinder zahlen 39 €.
  • Für Kinder, die mit dem Schulbus fahren, ist zu beachten, dass der letzte Schulbus um ca. 13.25 Uhr fährt.
  • Für Eltern ist das Angebot der Verlässlichen Schule an den Beitritt im Verein Baff e.V. geknüpft.